Traubenkernöl

CHF 21.00

Traubenkernöl wird durch Kaltpressung der Kerne der Weintrauben (Vitis vinifera L.) unter strikter Vermeidung chemischer Lösungsmittel gewonnen. Die wohltuenden Eigenschaften der Traube sind seit der Antike bekannt, und noch heute wird Traubenkernöl in der Kosmetik hoch geschätzt.

Eigenschaften und Vorteile

Jeder kleine Traubenkern enthält ein Kon- zentrat von Wirkstoffen, mit denen die Hautalterung bekämpft werden kann. Im Vergleich zu anderen Pflanzenölen, wie bspw. Weizenkeimöl, weist es einen ge- ringeren Vitamin-E-Gehalt auf, die an- tioxidative Wirkung wird jedoch durch den hohen Gehalt an Polyphenolen weitgehend kompensiert. Traubenker- ne sind reich an Kalzium, Phosphor und Flavonoiden, die eine feuchtigkeitsspen- dende, glättende und antioxidative Wirkung haben. Das Öl wirkt straffend und stimu- liert die Durchblutung der Kapillargefäße. Seine starke antioxidative Wirkung trägt dazu bei, dass die Epidermis elastisch und geschmeidig bleibt, verlangsamt die Faltenbildung und wirkt den Zeichen der Hautalterung entgegen. Es sollte bei Tem- peraturen unter 20°C und nicht in der Nähe von direktem Licht und Wärmequellen auf- bewahrt werden.

Anwendung und praktische Empfehlungen

Für den Körper: Durch die Mischung von 40 ml Traubenkernöl und 10 ml Weizenkeimöl entsteht ein ausgezeichnetes Massageöl. Dann werden 10 Tropfen ätherisches Öl des Lavendels, 10 Tropfen ätherisches Öl der Geranie und 10 Tropfen ätherisches Öl der Zitrone hinzugefügt. Schütteln und das Öl dann einige Stunden ruhen lassen. Bei der Anwendung mit kreisenden Bewegungen in den Körper einmassieren, bis das Öl voll- ständig eingezogen ist.

Für das Gesicht: Zur Vorbeugung der Ent- stehung von Falten im Gesicht, am Hals und am Dekolleté kann Traubenkernöl abends als Make-up-Entferner oder als feuchtig- keitsspendendes Serum verwendet wer- den. Diesem können auch ätherische Öle zugesetzt werden: Einen Tropfen äthe- risches Öl der Geranie in einen Teelöffel Traubenkernöl geben und vor dem Schla- fengehen in das Gesicht einmassieren. Für die Versorgung von Mischhaut, fettiger und unreiner Haut mit Feuchtigkeit empfehlen wir, ein Pflegeöl aus 15 ml Traubenkernöl, 15 ml Jojobaöl, 10 Tropfen ätherischem Öl des Lavendels und 5 Tropfen ätherischem Öl des Salbeis zu mischen, das für Geschmei- digkeit sorgt. Vorzugsweise am Abend vor dem Schlafengehen einige Tropfen auf das Gesicht auftragen und einmassieren, bis es ganz eingezogen ist.

Für das Haar: Bei stumpfem, trockenem Haar und bei Spliss. Zwei Esslöffel Trauben- kernöl mit zehn Tropfen ätherischem Öl des Ylang-Ylang vermischen und auf das nasse Haar auftragen. Mindestens zwanzig Minu- ten einwirken lassen und dann die Haarwä- sche fortsetzen. Die Behandlung wöchent- lich wiederholen.


Haltbarkeit: 12 Monate ab Öffnung

100ml

Versand Einschreiben oder Abholung nach Absprache
Produkt nicht an Lager