Ätherisches Öl des Kampfers

CHF 13.00

Das ätherische Öl des Kampfers wird aus dem Cinnamomum camphora, einer Pflanze aus der Familie der Lauraceae, gewonnen. Es ist für seine zahlreichen Eigenschaften bekannt und hat eine heilende und entzündungshemmende Wirkung, die Muskelschmerzen lindert. Darüber hinaus wirkt es gegen Motten.

Eigenschaften und Vorteile

Anregend: Wirkt kräftigend auf den Kreislauf, angezeigt bei Müdigkeit, niedrigem Blutdruck und Asthenie. Ein optimaler Energiespender bei Inhalationen am Morgen. Geeignet bei Ohnmachtsanfällen, Zusam- menbrüchen und Schockzuständen.

Entzündungshemmend: Anwendung bei Verstauchungen, Prellungen, Schmerzen und Muskelzerrungen durch Einmassieren auf den betroffenen Stellen. Vor dem Sport bereitet es die Muskeln auf die körperliche Aktivität vor und wirkt nach dem Training und bei Sportverletzungen wirksam gegen Müdigkeit.

Entwässernd: Die Entstehung von Venenproblemen und Durchblutungsstörungen können durch Massagen der Beine vorge- beugt werden, bestehende Probleme können gelindert werden. Dies gilt auch bei schweren Beinen, Schwellungen, Ödemen, lymphatischer Stagnation und Kreislaufschwäche.

Heilend: Bei Erkältungskrankheiten hat das in Inhalationslösungen angewendete Öl eine gute schleimlösende und abschwellende Wirkung auf die Atemwege.

Insektenschutz: Hilft, Insekten fernzuhalten.

Anwendung und praktische Empfehlungen

Lindernde Lotion: 200 ml Süßmandelöl und 30 Tropfen ätherisches Öl mischen. Diese Mischung unterstützt die Entspan- nung müder oder schmerzender Muskeln und lindert Schmerzen bei Rheuma, an den Gelenken, sowie bei Prellungen, Quet- schungen, Verstauchungen, Krämpfen oder Muskelverspannungen. Der schmerzende Bereich sollte zwei- bis dreimal täglich mit dem Öl massiert werden, bis dieses voll- ständig eingezogen ist.

Heilende Lotion: Bei Erkältung und Husten 5 Tropfen ätherisches Öl mit 50 ml Sheabutter mischen und auf die Brust auftragen. Lösung für ein kräftigendes Bad: 10 Tropfen des ätherischen Öls in das Badewan- nenwasser geben und dann 10 Minuten darin baden, um die Durchblutung anzuregen und die rheumatischen beschwerden zu lindern.

Insektenschutzlotion: 4-5 Tropfen ätheri- sches Öl auf einen Wattebausch geben und diesen in Schränke und Schubladen legen, um Motten und Insekten fernzuhalten.

Warnhinweise:

Bei zu hoher Dosierung toxisch. Kontraindiziert bei Kindern und während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Menschen mit epileptischen Beschwerden.



10ml



Versand Einschreiben oder Abholung nach Absprache
Produkt nicht an Lager
Produktoptionen